- Ihr Wunschcarport direkt vom Hersteller -  
Biber Carport
Biber Carport
 
  Biber Info-Telefon:  089 - 856 712 36  
Biber Carport
Carport Kalkulator
Marke Biber
7 gute Gründe
Bildergalerie
Referenzen
Preise + Infos
Prospekte
Sonderformen
Top Angebote
Kontakt
FAQ
Jobs + Karriere
Impressum
AGBs

Sie sind hier: Home | Wissensdatenbank | Pultdach

Pultdach

- Carport - Wissensdatenbank -

Eine beliebte Alternative

Pultdach Eine der häufig gewählten Varianten für einen Unterstellplatz ist ein Carport mit Pultdach, wenn man denn den Platz dafür hat. Besonders im Winter wünscht man sich eine Unterstellmöglichkeit für das Auto, dass einem das lästige Befreien von Schnee und Eis erspart. Je nach Größe der freien Fläche lässt sich auch noch zusätzlicher Stauraum, beispielsweise durch einen separaten Abstellraum für andere Dinge, wie zum Beispiel Grill, Gartengeräte oder auch Spielzeug zu schaffen.

Ein Carport ist generell eine gute und günstige Alternative und wer handwerklich geschickt ist, der kann solch eine Unterstellmöglichkeit, auch mit solch einer Dachvariante, selbst erstellen. Natürlich kann man auch eine Fachfirma hinzuziehen und so eigene Vorstellung und Wünsche einbringen. Soweit es technisch möglich ist, ist eine Maßanfertigung zu 100% kein Problem.

Warum diese Dachvariante?

Wenn es um die Auswahl geht, dann entscheiden sich viele für einen Carport mit Pultdach, da diese Variante einige Vorteile bietet. Ein Carport mit einem Pultdach ist wirklich praktisch und es besticht besonders durch seine sehr einfache Bauweise. Auf Grund seiner Optik lässt es sich problemlos in die Umgebung integrieren, vor allem wenn die Unterstellmöglichkeit erst im Nachhinein gebaut wird. Auch ist der Bau einfacher, im Gegensatz zu einem Sattel- oder Walmdach beispielsweise.

Wie der Name schon sagt, sieht das Dach aus wie ein Pult und besteht aus einer einzigen rechteckigen Fläche. Diese Fläche des Pultdaches ist auf einer Seite höher als auf der anderen. Viele Eigenheimbesitzer schließen gern die höhere Seite direkt an die Hauswand an, womit der Carport dann auch noch über eine geschlossene Seite verfügt. Einerseits ist die Unterstellmöglichkeit damit windgeschützt und zum Anderen kann dieser Bereich als zusätzlicher Stauraum für Kleinigkeiten genutzt werden.

Ein Pultdach ist vielfältig

Da das Pultdach eine gewisse Neigung aufweist, muss man sich auch keine Sorgen darüber machen, dass Staunässe auftritt oder eine große Schneelast im Winter auf dem Dach verbleibt. Allerdings sollte man sich hier bei der jeweiligen Gemeinde informieren, wie die Schneehäufigkeit im Durchschnitt ist oder aber man bittet eine Fachfirma um Hilfe, da die zulässige Dachlast das Baumaterial bestimmt.

Eine weitere Besonderheit dieser Dachvariante ist, dass sie sich auf Wunsch auch begrünen lässt. Diese Art der Dacheindeckung steht aber auch in Abhängigkeit der zulässigen Gesamtlast. Alles in allem ist das Pultdach somit eine vielfältige Dachvariante.



Carport auf Maß Standard-Carport Carport-Zubehör Shop Carport - Sie haben die Wahl



Vorheriges Thema: << Pfostenträger


Nächstes Thema: >> Reihencarport


Zurück zu Übersicht: Wissensdatenbank


 
Biber Carport  
 
Wissensdatenbank   |   Carport-Nachrichten   |   Kontakt   |   FAQ   |   Jobs & Karriere   |   Impressum   |   AGBs   |   Datenschutz


Gratis-Newsletter / Rabatt-Aktionen:      


© 2009 - 2021 Biber Carports, München

 
 
Pultdach in der Wissensdatenbank von Biber-Carport.de: Link senden an Facebook Pultdach in der Wissensdatenbank von Biber-Carport.de: Link senden an Google Pultdach in der Wissensdatenbank von Biber-Carport.de: Link senden an Twitter
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz