- Ihr Wunschcarport direkt vom Hersteller -  
Biber Carport
Biber Carport
 
  Biber Info-Telefon:  089 - 856 712 36  
Biber Carport
Carport Kalkulator
Marke Biber
7 gute Gründe
Bildergalerie
Referenzen
Preise + Infos
Prospekte
Sonderformen
Top Angebote
Kontakt
FAQ
Jobs + Karriere
Impressum
AGBs

Carport-Nachrichten - 12.07.2019

Dachformen für Carports

Carports sind aus dem Bild von Eigenheim- und Wohnsiedlungen nicht mehr wegzudenken. Verschiedene Größen, Materialien und Ausstattungen lassen sich finden. Genauso gibt es natürlich auch verschiedene Dachformen für Carports, die den gängigen Überdachungen entsprechen. Womit der Carport beispielsweise auch problemlos optisch auf die Dachform des Haues abgestimmt werden kann. Neben dem Design unterscheiden sich die Dachformen natürlich auch im Preis sowie in der Ausführung, auch im Hinblick auf mögliche Einschränkungen bei der Umsetzung. Welches Carportdach ist nun das passende und worauf sollte geachtet werden? Optik oder Preis sind nicht alles. Carportanbieter wie die Firma Biber können kompetent begleiten.

Einfachere Carportdächer

Flachdächer - gelten als Klassiker der Dachformen für Carports. Aufgrund ihrer schlichten Ausführung lassen sie sich problemlos auch in eine bereits fertig gestaltete Umgebung einfügen. Zudem sind sie durch die einfache Konstruktion am preiswertesten. Wichtig ist allerdings, dass ein Flachdach immer mit einem geringen Neigungswinkel versehen wird, um Staunässe durch Regen- oder Schmelzwasser zu vermeiden. Trotz Einfachheit bietet diese Dachform einiges an Spielraum zur Gestaltung zum Beispiel mittels Dachblende oder auch Dacheindeckung in Form einer Dachbegrünung. Auch können die vorderen Pfosten durch Rundbogen-Elemente ersetzt werden. Denkbar sind hier Einzel-, Doppel- oder auch Reihencarport.


Pultdächer - weichen sowohl in der Ausführung wie auch im Kostenfaktor von den klassischen Flachdächern ab. Mit einem größeren Neigungswinkel ausgestattet ist Staunässe hier kein Thema. Aufgrund ihrer Optik eignen sie sich hervorragend für Carports als Anbau. Bei dieser Bauart wird sich häufig die Dachform auch als gleichzeitige Eingangsüberdachung zunutze gemacht, wenn das Pultdach modifiziert beziehungsweise individuell angepasst wird. Auch hier stehen verschiedene Dacheindeckungen und Ausführungen zur Auswahl.

Anspruchsvollere Dachformen für Carports

Satteldächer - gelten als eine der anspruchsvolleren Dachformen für Carports. Als Klassiker bei Hausdächern werden sie häufig genutzt, um die Dachform des Wohngebäudes auch beim Einzel- oder Doppelcarport harmonisch weiterzuführen. Dank verschiedener hochwertiger Dacheindeckungen kann ein Satteldach eine elegante oder auch exklusive Optik unterstützen. Ein weiterer Nutzen ergibt sich direkt unter dem Dach wo lange Gegenstände wie Leitern, Skier oder Surfbretter ihren Platz finden können. Im Gegensatz zu den vorgehenden Dachformen kann es auf Grund der Statik bei Doppel- oder Reihencarports zu Einschränkungen beim Einsatz von Rundbogen-Elementen kommen. Bei speziellen Wünschen sollte man einen Profi wie der Firma Biber bei der Planung mit ins Boot holen.


Walmdächer - sind eine aufwendige und durchaus spezielle Dachform. Sie stehen nicht nur für Exklusivität, sondern auch für Einzigartigkeit und machen Carports zu absoluten Eyecatchern. Diese Individualität macht sich natürlich auch im Preis bemerkbar. Am besten entfalten sie ihre Wirkung, wenn sie bei der freistehenden Variante genutzt werden oder aber das Wohnhaus auch über ein Walmdach verfügt. Hier sollte möglichst auch die Eindeckung weitergeführt werden. Zumeist lassen sich auch hier Einzel- oder Doppelcarports finden. Auch hier kann es zu Einschränkungen in Bezug auf die Rundbögen kommen.

Zugeschnittene Carportlösungen aus dem Hause Biber

Schon seit vielen Jahren hat sich die Firma Biber auf langlebige und anpassbare Carports aus Holz spezialisiert. Auch in diesem Bereich haben sich die Ansprüche und Wünsche der Kunden im Laufe der Zeit verändert. Um diese bestmöglich erfüllen zu können, werden für einen Holzcarport Marke Biber verschiedene Optionen zur Konfiguration geboten. Natürlich kann dabei auch zwischen den gängigen Dachformen gewählt werden. Bei Bedarf kann das Carport Dach auch als Sonderform umgesetzt werden, um bestmöglich den Anforderungen hinsichtlich Grundstücksbeschaffenheit oder auch Design entsprechen zu können.

Ob nun Einzel- oder Doppelcarport, mit Abstellraum und Sichtschutz-Elementen oder klassisch nur mit einer passenden Dachform versehen, ganz sicher finden wir auch für Sie die passende Lösung für einen Holzcarport aus dem Hause Biber. Sprechen Sie uns gerne an. Für einen ersten Überblick können sie natürlich auch unseren kostenlosen Carport Konfigurator nutzen, den Sie auf unserer Webseite finden.



Carport auf Maß Standard-Carport Carport-Zubehör Shop Carport - Sie haben die Wahl


...hier geht es zum nächsten Artikel "Carport Rechner - Planung und Kalkulation leichtgemacht "


Zur Gesamtübersicht


Ganz von Anfang an

 
Biber Carport  
 
Wissensdatenbank   |   Carport-Nachrichten   |   Kontakt   |   FAQ   |   Jobs & Karriere   |   Impressum   |   AGBs   |   Datenschutz


Gratis-Newsletter / Rabatt-Aktionen:      


© 2009 - 2021 Biber Carports, München

 
 
Dachformen für Carports | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Facebook Dachformen für Carports | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Google Dachformen für Carports | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Twitter
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz