- Ihr Wunschcarport direkt vom Hersteller -  
Biber Carport
Biber Carport
 
  Biber Info-Telefon:  089 - 856 712 36  
Biber Carport
Carport Kalkulator
Marke Biber
7 gute Gründe
Bildergalerie
Referenzen
Preise + Infos
Prospekte
Sonderformen
Top Angebote
Kontakt
FAQ
Jobs + Karriere
Impressum
AGBs

Carport-Nachrichten - 08.04.2019

Holz für Carport und Co.?

Auch bei Holz steht man mittlerweile vor der Qual der Wahl. Unzählige Holzarten werden zum Bauen in den verschiedensten Bereichen angeboten. Tatsächlich kommt es immer darauf an, wo das Material zum Einsatz kommen soll. Im Inneren eines Hauses herrschen andere Bedingungen vor, als draußen unter freiem Himmel. Wer nun zum Beispiel einen Carport oder eine Garage bauen oder kaufen möchte, der sollte bei einer Entscheidung immer daran denken, dass solch eine Außenkonstruktion tagtäglich den verschiedenen äußeren Einflüssen durch Wind und Wetter sowie Umwelt ausgesetzt ist. Hier ist letztendlich die Qualität der Holzart ausschlaggebend für Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit.

Bei einer Lösung sollte also eine Ausgewogenheit von Preis und Leistung gegeben sein, wie sie beispielsweise die Firma Biber bei ihren Carports und Garagen bietet. Doch was gilt es nun zu beachten?

Günstig, aber nicht billig

Natürlich sind es nicht nur Fachfirmen, die Kunden verschiedene Holzarten anbieten. Auch Baumärkte und Discounter stellen beispielsweise für Carports und Garagen ein großes Sortiment an Holz als Baumaterial oder Bausatz bereit. Die Unterschiede sind in den Eigenschaften zu finden. Damit verbunden natürlich auch in der Qualität und im Preis.

Von einigen hundert bis über tausend Euro ist alles vorhanden. In erstere Kategorie fallen einfache Konstruktionshölzer wie Duo, Trio oder KVH. Sie bieten eine gewisse Maßhaltigkeit, was allerdings nicht ausreichend für einen Einsatz unter freiem Himmel ist. Für einen Carportbau oder auch Garagenbau sind sie nicht empfehlenswert, auch wenn ein niedriger Kostenfaktor durchaus in Versuchung führen kann. Brettschichtholz fällt wiederum in die zweite Kategorie und hat sich als Holzart in diesem Bereich durchaus bewährt.

Das richtige Holz für Carport und Garage

Mit dem Begriff Brettschichtholz, kurz BSH, sind Leimhölzer mit melaminharzverleimten Fugen gemeint. Zumeist werden sie aus einer Holzart gefertigt. Neben Fichte und Lärche lassen sich auch Tannen-, Kiefer und Douglasienhölzer finden. Unabhängig der Holzart basiert die Herstellung auf mindestens 3 Lagen getrocknetem Holz, die in gleicher Faserrichtung verleimt werden. Eine Vorsortierung und Befreiung von Fehlstellen gewährleistet beste Qualität und statische Belastbarkeit. Daraus resultieren Formbeständigkeit sowie Stabilität und Langlebigkeit. Damit sind sie auch problemlos für Carports und Garagen nutzbar. Baumaterial oder Bausatz werden zumeist in Sichtqualität angeboten, wie zum Beispiel von der Firma Biber.

Natürlich sollte auch beim Einsatz von Brettschichtholz unter freiem Himmel nicht auf einen Schutzanstrich verzichtet werden. Dabei ist die Qualität ausschlaggebend, nicht der Preis. Zudem seien regelmäßige Pflegemaßnahmen angeraten, ähnlich wie sie auch dem Auto zuteil werden. Im Vergleich zu anderen Holzarten hält sich hier der Aufwand jedoch in Grenzen.

Die Langlebigkeit des Unterstandes kann durch Dachblende und ein passendes System zur Entwässerung zusätzlich unterstützt werden. Neben der passenden Holzart sollte bei der Planung auch jedes Detail mit berücksichtigt werden.

Qualität zu einem top Preis Marke Biber

Schon seit vielen Jahren hat sich die Firma Biber als Spezialist und innovativer Ansprechpartner auf dem Markt etabliert, wenn es um langlebige und individuelle Unterstände aus Holz geht. Einerseits, weil unabhängig der Ausführung in jedem Fall nur hochwertiges Brettschichtholz (Fichte oder Lärche als Holzart) bei der Fertigung in Deutschland Verwendung findet. Zum anderen, weil Holzcarport wie auch Holzgarage dank verschiedener Option individuell konfiguriert werden können. Damit sind flexible Lösungen plan- und umsetzbar, sowohl hinsichtlich Funktionalität wie auch Design. Natürlich gilt es auch immer, sich den örtlichen Bedingungen anzupassen, um Probleme zu vermeiden.

Gerne stehen wir auch Ihnen beratend und begleitend zur Seite, wenn Sie auf der Suche nach einen hochwertigen und individuellen Unterstand aus Holz sind. Bei Carports stehen bei Bedarf auch Sonderkonstruktionen zur Auswahl.



Carport auf Maß Standard-Carport Carport-Zubehör Shop Carport - Sie haben die Wahl


...hier geht es zum nächsten Artikel "Einzelcarport - mehr als nur eine platzsparende Lösung"


Zur Gesamtübersicht


Ganz von Anfang an

 
Biber Carport  
 
Wissensdatenbank   |   Carport-Nachrichten   |   Kontakt   |   FAQ   |   Jobs & Karriere   |   Impressum   |   AGBs   |   Datenschutz


Gratis-Newsletter / Rabatt-Aktionen:      


© 2009 - 2021 Biber Carports, München

 
 
Holz für Carport und Co.? | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Facebook Holz für Carport und Co.? | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Google Holz für Carport und Co.? | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Twitter
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz