- Ihr Wunschcarport direkt vom Hersteller -  
Biber Carport
Biber Carport
 
  Biber Info-Telefon:  089 - 856 712 36  
Biber Carport
Carport Kalkulator
Marke Biber
7 gute Gründe
Bildergalerie
Referenzen
Preise + Infos
Prospekte
Sonderformen
Top Angebote
Kontakt
FAQ
Jobs + Karriere
Impressum
AGBs

Carport-Nachrichten - 23.02.2018

Wohnmobil Carports

Ein Wohnmobil ist zumeist auch ein Spiegelbild der Lebensphilosophie des Eigentümers, ein Stück weit Freiheit, welche sich in gewissen Abständen genommen wird. Doch steht es in den meisten Fällen mehr, als das es zum Einsatz kommt. Da es sich dabei auch um eine nicht unerhebliche Investition handelt, dürfte das Parken im Freien kaum als dauerhafte Lösung in Frage kommen, zumal dies auf der Straße oder öffentlichen Parkplätzen auch kaum möglich ist. Eine bereits vorhandene Garage oder ein Carport fürs Auto können die Ausmaße des Wohnmobils nicht bändigen, eine Unterbringung in einer Parkhalle oder Garage sehr kostenintensiv. Hier gelten Wohnmobil Carports als gelungene und preisgünstige Alternative für Unterstände.

Was ist wichtig?

Grundsätzlich lässt sich auch bei Wohnmobil Carports mittlerweile eine große Designvielfalt finden. Neben verschiedenen Holzarten oder Aluminium als Baumaterial, stehen auch unterschiedliche Dachformen und Ausstattungen zur Auswahl. Dies reicht vom einfachen Unterstand ohne Schnick Schnack bis hin zum Design Carport für das geliebte fahrbare Zuhause.

Neben dem jeweiligen Design geht es natürlich vornehmlich um bestmöglichen Schutz vor Wind und Wetter. Dies bedeutet genügend Platz einzuplanen, obgleich der ohnehin schon größeren Dimensionen solch eines Carports. Hier gilt es sich im Vorfeld beim zuständigen Bauamt zu informieren, inwieweit das geltende Baurecht oder Auflagen der zuständigen Gemeinde bei dem jeweiligen Grundstück zum Tragen kommen.

Neben der Statik im Hinblick von Dachlast und Schneelast, muss bei Wohnmobilcarports auch noch ein anderer Faktor berücksichtigt werden, nämlich die Windlast. Aufgrund der Höhe zwischen Erde und Dachabschluss ist die Hebelwirkung hier deutlich größer. So gilt es nicht nur die passende Pfostenstärke, sondern auch die richtigen Bodenanker auszuwählen. Möglicherweise muss auch eine Aussteifung installiert werden. Somit sind es verschiedene Aspekte, die für einen Carportbausatz oder einen Fertigcarport von einer Fachfirma sprechen.

Wohnmobil Carports individuell umgesetzt

Je nach Grundstücksbeschaffenheit können auch Wohnmobilcarports freistehend oder angelehnt gebaut werden. Die Bauart sorgt nicht nur für eine unterschiedliche optische Außenwirkung, sondern bedingt auch voneinander abweichenden Materialbedarf, was es bei der Auswahl zu berücksichtigen gilt. Des weiteren sollte nicht vergessen werden, dass ein Wohnmobil direkt am Haus abgestellt, im Inneren für weniger Lichteinfall sorgt und tagtäglich im Blick liegt.

Aufgrund der Dimension dieser Unterstände werden sie oftmals als Einzelcarport gebaut. Doch mit der richtigen Planung und wenn sowieso auch ein Autocarport gebaut werden soll, ist auch ein Doppelcarport umsetzbar. Der jeweilige Höhenunterschied zwischen Auto und Wohnmobil kann dabei durch die optische Gestaltung des Daches und einer unterschiedlichen Pfostenhöhe harmonisiert werden. Bei genügend Platz muss auch auf einen zusätzlichen Geräte- oder Abstellraum nicht verzichtet werden, um Zubehör und Werkzeug beispielsweise, geschützt und in Reichweite unterzubringen.

Bei der Überdachung kann prinzipiell die Dachform wie auch die Dacheindeckung des Hauses oder eines bereits vorhandenen Unterstandes fortgeführt werden, um das Gesamtbild harmonisch wirken zu lassen. Sowohl Flachdach wie auch Satteldach oder Pultdach beziehungsweise Bogendach sind denkbar.

Je nach Platzierung und Budget können Wohnmobil Carports auch mit Sichtschutz-Elementen versehen werden. Bei Carports aus Holz kann der dringend empfohlene Schutzanstrich für farbliche Akzente genutzt werden. Auch hier ist also nichts unmöglich.

Passender Carport Marke Biber

Als kompetenter Partner und Spezialist rund um das Thema Unterstände aus Holz weiß das Team der Firma Biber Carports nur zu gut um die verschiedenen Anforderungen der Kunden. So ist es eben nicht immer nur ein Autocarport, sondern auch ein Wohnmobil- oder Motorrad Carport kann auf der Wunschliste der Kunden stehen. Um den Anforderungen bestmöglich entsprechen zu können zahlt es sich aus, dass die Firma Biber verschiedene Modelle und Ausstattungen anbietet. Alle werden zu 100% aus echtem BSH-Leimholz gefertigt, sind stabil und langlebig.

So kann jeder Holzcarport Marke Biber bis zu einem gewissen Grad individuell in Breite, Tiefe und Einfahrtshöhe angepasst werden. Womit sich auch Wohnmobil Carports planen lassen. Erscheinen die Wahlmöglichkeiten in unserem Carport Planer nicht ausreichend, können Unterstände von Biber auch auf Maß gefertigt werden. Sprechen Sie uns gerne an und überzeugen Sie sich selbst.



Carport auf Maß Standard-Carport Carport-Zubehör Shop Carport - Sie haben die Wahl


...hier geht es zum nächsten Artikel "Doppelcarport individuell umgesetzt"


Zur Gesamtübersicht


Ganz von Anfang an

 
Biber Carport  
 
Wissensdatenbank   |   Carport-Nachrichten   |   Kontakt   |   FAQ   |   Jobs & Karriere   |   Impressum   |   AGBs   |   Datenschutz


Gratis-Newsletter / Rabatt-Aktionen:      


© 2009 - 2022 Biber Carports, München

 
 
Wohnmobil Carports | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Facebook Wohnmobil Carports | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Google Wohnmobil Carports | Carport-Nachrichten - Biber Carport Blog: Link senden an Twitter
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz